Biographie, Auszeichnungen, Ausstellungen

Biographie, Auszeichnungen, Ausstellungen

 

Julia A. Smolenkova wurde 1986 in Moskau in eine Familie von Künstlern geboren.

Sie absolvierte Stroganow Moskauer Staatlichen Kunst und Industrie-Universität, der Lehrstuhl der monumentalen Kunst.

Doktor der Kunst

Dozent der Lehrstul für monumentale und dekorative Skulptur Stroganow in Moskauer Staatlichen Kunst und Industrie-Universität.

Sie wurde die Medaille «Würdig» von Russischen Akademie der Künste ausgezeichnet.

Diplom der Russischen Akademie der Künste

Goldmedaille der Kreativen Union der russischen Künstler «Für Beitrag zur nationalen Kultur»

Goldmedaille “St.Mihael”  New York Realism Fondation, New York

Preisträger des Wettbewerbs der Staatlichen Tretjakow-Galerie «Junge Talente Russlands»

Preisträger des Wettbewerbs nach V. Popkov Internationalen Kunstfonds

Preisträger des Internationalen Wettbewerbs «Moskau — Stadt der Welt»

Mitglied der Russischen Union der Künstler

Der Moskauer Union der Künstler

Der Kreativen Union der russischen Künstler

Des Internationalen Kunstfonds

Die Werke sind in öffentlichen und privaten Sammlungen in Russland, Frankreich, Belgien, Deutschland, Österreich, den USA sowie in der UN-Sammlung (Genf). Ihre monumentalen Mosaike schmücken städtischer Räume.

 

Hauptausstellungen:

2016

Solo Ausstellung «Сolor space» Brüssel, Gallerie «Maison Burganov», Grand Place

Solo Ausstellung «Polyphone Abstraktion», der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Solo Ausstellung «Les toits du monde», Gallerie «Maison Burganov», Grand Place

Offizielles Programm der Tage der Moskauer historischen und kulturellen Erbes

«Moskau und Moskauer in der Kunst des XX-XXI Jahrhunderts» in Museumsverein «Moskau Stadt Museum»

2015

Solo Ausstellung «Farbebenen», 30. Januar — 30 April der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Die Ausstellung «Dynasty» 17. März — 11. April, der Russischen Akademie der Künste, Moskau

Solo Ausstellung «Air», Galerie «Maison Bourganov», Belgien, Brüssel

Ausstellung «Die Kunst der Skulptur. Das moderne Format», der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House «, Moskau

2014

Ausstellung “Innovation of colour”, 10 — 30. Oktober, New York, West Park Gallery

Ausstellung «Die Gestalten der Krim», der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Ausstellung «Auf der Suche nach einem nationalen Stil», der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau, 15. Juni — 13. September

Solo Ausstellung «Julia Smolenkova. Graphik» im Rahmen der internationalen Aktion Nacht im Museum, der MSM «Bourganov House», Moskau

Solo Ausstellung “Form und Farbe“, der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Solo Ausstellung “ Die Kunst der Skulptur. Held und Zeit“, der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Ausstellung “ Surrealismus Muse“, der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

V Internationale Festival «Russisch-Chinesischen Kultur und Art Fair», Russland, Blagoveshchensk

Ausstellung “ Surrealismus Muse“, Memorial Museum S.T. Konenkov Atelier

2013

Solo Ausstellung “Form und Farbe“, Galerie «Maison Bourganov», Belgien, Brüssel

Ausstellung „Petersburg Sezession“ Ausstellungszentrum der St. Petersburg Union der Künstler

Ausstellung „Parallelen dem Vorzüge“ Hause der Wissenschaften der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

Solo Ausstellung „Julia Smolenkova. Mosaik“ im Rahmen der internationalen Aktion Nacht im Museum, der MSM «Bourganov House», Moskau

Ausstellung „Versuch der Minimalismen“ der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Ausstellung „Planet Wernadskij“ zum 150. Jahrestag der Geburt von Wernadskij gewidmet, der Russischen Akademie der Künste, in der Staatlichen Geologischen Museum nach V.I. Wernadskij

2012

Ausstellung “Form und Farbe“, das Staatliche Museum-Reserve Kolomenskoje

Ausstellung „Die Kunst der Skulptur. Entwicklungsmythos“, der MSM «Bourganov House»

Ausstellung „Der Kreativ Union der russischen Künstler-2012“

Sie wurde Goldmedaille der Kreativen Union der russischen Künstler «Für Beitrag zur nationalen Kultur» ausgezeichnet

Ausstellung „80 Jahre Moskauer Union der Künstler“, Manege, Moskau

XX Jubiläumsausstellung der internationalen Kunstfonds

Ausstellung „Versuch der Minimalismen“ der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

Die Ausstellung gewidmet dem 125. Geburtstag von Marc Chagall, Vitebsk

Ausstellung „Hommage an Marc Chagall“, Paris, die Residenz des Botschafters der Russischen Föderation

Ausstellung «Art Prom», Designzentrum «Artplay», Moskau

2011

Ausstellung — Der internationale Wettbewerb «Moskau Stadt der Welt», Naschokin Museumshaus

Preisträger des Internationalen Wettbewerbs «Moskau — Stadt der Welt»

Ausstellung «Surrealismus. Moskau Kreis», der MSM «Bourganov House»

Ausstellung „Kunst“ Der Moskauer Union der Künstler Ausstellungsflächen Begovaya

Jährliche Jugendausstellung der Moskauer Union der Künstler, Ausstellungsraum der Moskauer Union der Künstler

Ausstellung der Moskauer Union der Künstler Russlands. Gering Manege

2010

Ausstellung “Die Kunst der Skulptur” Ausstellung der Skulpturenabteilung Der Kreativen Union der russischen Künstler, der MSM “Bourganov House“

Russische Nationale Ausstellung in Paris «Inconnect» Grand Pales

Allrussischen Ausstellung «Junge Künstler Russlands» Zentralen Haus von Künstlern

2009

Ausstellung “Muse”, der MSM “Bourganov House“

2008

Ausstellung “Porträt” Manege

Ausstellung „Moskau Familie“ Gering Manege

2007

Ausstellung “Bourganov House gratuliert der Staatlichen Tretjakow-Galerie mit 150-jähriges Jubiläum“, der Staatlichen Tretjakow-Galerie

2006

Ausstellung „Selbstporträt“ Ausstellungsfläche des Moskauer Union der Künstler

Ausstellung „Wettbewerb nach V. Popkov“ Ausstellungshalle der Internationalen Kunst Fonds

Preisträger des Wettbewerbs nach V. Popkov Internationalen Kunstfonds

Die Ausstellung «Junge Künstler» in der Staatlichen Tretjakow-Galerie

Gewinner des Wettbewerbs von jungen Künstlern. Die Ausstellung in der Tretjakow-Galerie

2005

Ausstellung “Skulptur und Stadt”, Manege

2004

Die Ausstellung «Moskau durch die Augen der Moskowiter» Ausstellungsfläche des Moskauer Union der Künstler

2003

Die Ausstellung «Junge Talente» der UN-Büro in Genf

2002

Ausstellung “Der Kirschgarten” der Moskauer Staatlichen Museum «Bourganov House», Moskau

2000

Ausstellung «Mein Puschkin» Residenz russische Botschafter in Washington

1999

Die Ausstellung «Nature» Residenz russischen Präsidenten

Die Ausstellung «Dynasty» The All-Russian Exhibition Center